Die Meerschweinchen werden nur gegen Schutzgebühr und mit Schutzvertrag abgegeben. Sie sind bei der Abgabe tierärztlich Untersucht (allgemeine Untersuchung+ Kotprobe). Böcke werden nur kastriert abgegeben.
Vermittlungsgebühr:
Weibchen: 30€
Kastraten: 50€
 Bitte lesen sie VORHER die Abgabebedingungen.
Es wird NICHT in kleine Käfige vermittelt!
Gerne berate ich sie über günstige Alternativen um den Tieren ein Artgerechtes Leben zu ermöglichen.
Aufgrund des Verhaltes einiger Mitbürger werde ich die Tiere nur noch nach Anzahlung der Hälfte der Vermittlungsgebühr für eine Woche reservieren! Sollte eine Reservierung über 2 Wochen gewünscht sein ist die komplette Schutzgebühr fällig. Die Anzahlung gibt es bei nicht zustande kommen der Vermittlung NICHT zurück! (Ausser die Vermittlung scheitert zb. aufgrund von Krankheit des reservierten Tieres)
Es suchen:

 Aktuallisiert am: 9.9.2018

   

 

Ende der Chat-Unterhaltung

 

 

                                        

Wir haben am 8.9 einen großen Notfall mit 18 Tiere übernommen (mehr dazu ist bei Facebook zu lesen). Hier seht ihr die 5 Erwachsenen Buben. Alle sind um die 1 - 1 1/2 Jahre. Werden in ca. 2 Wochen kastriert. Dürfen dann 10 Tage später zu anderen Buben (alle sind Bockverträglich) oder in 6 (bzw. je nachdem wann ihr das lest in 8 Wochen) zu Mädels ziehen.

Wir haben am 8.9.18 einen Notfall mit 18 Meeris aufgenommen.

Hier seht ihr die Babys die ca. 4 Wochen alt sind. Diese dürfen in ca. 1-3 Wochen ausziehen. Gerne aber bereits reserviert werden.

Unten rechts ist ein Bub dieser wird wenn möglich Frühkastriert. Die anderen sind Mädels.

Die kleinen ziehen nur zu mindestens einem Erwachsenen (1 1/2 Jahre mindestens!) Partnertier. Gerne dürfen sie zu 2,3,4 ;) ausziehen.

Babymädchen 5 ist ausgezogen! :) 

Wir haben am 8.9.18 einen Notfall mit 18 Meeris aufgenommen.

Hier seht ihr die Babys die ca. 3 Wochen alt sind. Diese dürfen in ca. 2-4 Wochen ausziehen. Gerne aber bereits reserviert werden.

oben rechts ist ein Bub dieser wird Frühkastriert. Die anderen sind Mädels.

Die kleinen ziehen nur zu mindestens einem Erwachsenen (1 1/2 Jahre mindestens!) Partnertier. Gerne dürfen sie zu 2,3,4 ;) ausziehen. 

Wir haben am 8.9.18 einen Notfall mit 18 Meeris aufgenommen.

Hier seht ihr die "Erwachsenen" Mädels. 

Diese sind ca. 1 Jahr jung und mussten bereits 2 Würfe aufziehen. Leider ist nicht ausgeschlossen das sie erneut tragend sind! Sie dürfen also frühestens in 5 Wochen ausziehen oder aber nach Aufzucht ihrer Jungen. Gerne dürfen sie reserviert werden :) 

Externe Vermittlung!

Die unten stehenden Meerschweinchen sind NICHT in unserer Notstation. Sie werden auch nicht über uns vermittelt! Wir helfen nur bei der Vermittlung und vermitteln den Kontakt :)